German

Ausführen von Programmen mit dem Mirun -Befehl

419 04/11/2021

%

./mpirun -h

Mpirun (offener MPI) 1.4R18761-CT8.0-B24A-R134

Verwendung: Mirun [Option]...[PROGRAMM]...

Starten Sie das angegebene Programm mes Open RTE

-Amaggregate MCA -Parametersatzdateiliste

--APPPROVIDE APPFILE;Ignorieren Sie alle anderen Befehlszeile

Optionen

-ByKnoten |-BYNOD

Knoten

-Byslot |-Byslot, ob es sich um Runde-Robin-Verfahren von verarbeeset/kartiert werden soll

Steckplatz (der Standard)

-c | -np | --NpNumber der zu ausgeführten Prozesse

-cf |-CartoFileProvide Eine Kartografie-Datei

-d |--debug-devel Aktivieren Sie das Debuggen von OpenRTE

-Debug |--Debug ruft den von der angegebenen Debugger auf Benutzerebene auf

orte_base_user_debugger MCA -Parameter

--Debug-dämons ermöglichen die Debuggierung von OpenRTE-Daemons, die von verwendet wurden, von

Diese Anwendung

-Debug-daemons-Datei-Datei-Debugging aller OpenRTE-Daemons von VERWENDET VERWENDET

Diese Anwendung, storing output in files

-Debugger |-Debugger

Sequenz von Debuggern, nach denen "-Debug" gesucht werden muss, nach

wird genutzt

-Default-Hostfile |-Default-Hostfile

Geben Sie eine Standard -Hostfile an

-Display-Adlocation |-Display-Adlocation

Zeigen Sie die von diesem Job verwendete Zuweisung an

-Display-Map |-Display-Map

Zeigen Sie die Prozesskarte kurz vor dem Start an

--Do-nicht-launch führen alle notwendigen Operationen aus, um sich darauf vorzubereesen

Starten Sie die Anwendung, starten Sie jedoch nicht tatsächlich

es

-do-nicht-resolve |--do-nicht-resolve

Versuchen Sie nicht, Schnittstellen zu lösen

-Gmca |-gmca

Übergeben Sie globale MCA -Parameter, die für anwendbar sind

Alle Kontexte (arg0 ist der Parametername; arg1 ist

der Parameterwert)

-h |-Help Diese Hilfe-Nachricht

-H | -host |-Hostlist von Hosts, um Prozesse aufzurufen

-Hetero zeigt an, dass mehrere App_Contexte sind

provided that are a mix of 32/64 bes binaries

-Hostfile |-Hostfile

Bieten Sie eine Hostfile an

-Ladebalance |-Ladebalance

Saldie Gesamtzahl der Procs über alle zugewiesenen

Knotens

-MachineFile |-MachineFile

Bieten Sie eine Hostfile an

-Mca |--mca

I’m learning how to use gimp and god es’s so much easier than the last program I tried to understand.Imma Stick Wi… https: // t.co/jwo6srig9q

— Yolee Tue May 18 00:52:02 +0000 2021

Contextspezifische MCA-Parameter passieren;sie sind

global if -gmca wird nicht verwendet und nur

Ein Kontext wird angegeben (Arg0 ist der Parameter

name; arg1 is der Parameterwert)

-n |-Anzahl der Prozesse zum Ausführen

-nolocal|--nolocal Do not run any MPI applications on the local Knoten

-NOOVERSUBSCRICKE |-NOOVERSUBSUBSCRIBE

Knoten dürfen nicht überzeichnet werden, selbst wenn die

System unterstützt einen solchen Betrieb

-Noprefix deaktivieren automatisch-Prefix-Verhalten

-nperKnoten|--nperKnoten

Launch n Prozesse per Knoten on all allocated Knotens

-OMPI-SERVER | --OMPI-SERVER

Geben Sie den URI des offenen MPI -Servers oder den Namen an

der Datei (angegeben als Datei: Dateiname), die

Enthält diese Informationen

-Path |-PathPath, um nach Ausführbaren zu suchen, um zu starten

Prozesse

-perKnoten|--perKnoten Launch one process per available Knoten on the

specified number of Knotens [no -np => use all

allocated Knotens]

--prefixPrefix where Open MPI is installed on remote Knotens

-Preload-Files

Laden Sie die von der Kommas getrennte Liste der Dateien an die vor

Remote -Maschinen aktuelles Arbeitsverzeichnis zuvor

Starten Sie den Remote -Prozess.

-Preload-Files-dest-dir

Das Zielverzeichnis, das in Verbindung verwendet werden soll

wesh -Preload-Files.Standardmäßig das Absolute und

relative paths provided by -Preload-Files are

Gebraucht.

-Q |-Quiet unterdrücken hilfreiche Nachrichten

-S |-Preload-Binärvorladen der Binärdatei auf der Fernmaschine vor

Starten Sie den Remote -Prozess.

-tmpdirset das root für den Sitzungsverzeichnisbaum für Session-Verzeichnis

nur ortterun

-tv|--tv Deprecated backwards compatibilesy flag; synonym

für "--debug"

-V | --verbose sein ausführlich sein

-V|--version Print version and exes

-wd |--wdsynonym für--wdir

-wdir|--wdirSet the working directory of the started Prozesse

-Xexport eine Umgebungsvariable optional optional

Angabe eines Wertes (e.g., "-x foo" exportiert die

environment variable foo and takes ess value from

die derzeitige Umgebung;"-x foo = bar" exportiert die

environment variable name foo and sets ess value to

"bar" in the started Prozesse)

--xml liefern alle Ausgaben im XML-Format

Melden Sie den Fehler an http: // www.Open-MPI.org/communesy/help/

Neueste: So starten Sie Ihren Computer von einer CD oder einem USB -Laufwerk aus
NÄCHSTE: Wie ändere ich das Boot -Laufwerk Windows 10?Hier ist ein detailliertes Tutorial
Populäre Artikel/span>
Back to top