Heim Digitales Leben Mehr über Smartwatches als Fitness-Tool erfahren

Mehr über Smartwatches als Fitness-Tool erfahren

1537 11/04/2023

Diese 2022, sollten wir es nicht wagen, das persönliche Wohlbefinden zu ignorieren. Wir sind zu zuversichtlich, dass ein Impfstoff letztendlich unsere Gesundheitsprobleme lösen wird und dass die anhaltende Epidemie nicht möglich sein wird. Wir sind weiterhin dafür verantwortlich, unsere Gesundheit zu erhalten. Gott sei Dank gibt es Smartwatches, die uns im Zeitplan halten. Die Geräte arbeiten mit zahlreichen grundlegenden, universellen biologischen und chemischen Ideen. Wir haben die wesentlichen Informationen zu diesem wirksamen Gesundheits-Wearable aufgelistet, die Sie kennen sollten.

 

Mehr über Smartwatches als Fitness-Tool verstehen  

 

 

Smartwatches als Ihr Fitness-Tracking-Gerät

 

Das grüne Licht

 

Sie wissen es vielleicht nicht, aber jede Smartwatch hat grünes Licht. Was macht es genau? Diese Komponente misst Ihre Herzfrequenz an Ihrem Handgelenk. Da sich Rot und Grün auf dem Farbrad gegenüberstehen, zeigt die Spektroskopie, dass Blut grünes Licht absorbiert. Auf der Rückseite der Smartwatch befindet sich ein optischer Sensor, der reflektiertes Licht erkennen kann. Der Hauptunterschied zwischen Spektrometern und Smartwatches ist die Platzierung der Lichtquelle und des Detektors auf gegenüberliegenden Seiten in Spektrometern. Da der Detektor ausschließlich auf die vom Ziel reflektierte Lichtmenge angewiesen ist, ist das Design von Smartwatches möglicherweise nicht so genau wie Spektrometer, aber es kann dennoch die Arbeit erledigen.

 

 

Wie funktioniert das Licht?

 

Mehr über Smartwatches als Fitness-Tool verstehen

Photoplethysmographie ist der Begriff für die Verwendung von Licht zur Messung der Herzfrequenz. Das Instrument erkennt die Änderung der Konzentration roter Blutkörperchen, wenn sich die Blutgefäße erweitern und verengen; Wenn sich die Blutgefäße erweitern, absorbieren sie mehr grünes Licht, während sie weniger grünes Licht absorbieren, wenn sie sich verengen. Ein Softwarealgorithmus wandelt die vom Detektor gemessenen Änderungen der Lichtintensität aus dem reflektierten Licht in Ihre Pulsfrequenz um. Sie können diese Technologie genauso verwenden wie die huawei watch d blood pressure span> Funktion. Darüber hinaus verwendet die neueste Hardware und Software ausgeklügelte Algorithmen, um Pulsfrequenzdaten zu verfolgen und Probleme wie Vorhofflimmern zu identifizieren, das oft als unregelmäßiger Herzschlag bezeichnet wird.

 

Bessere Batterietechnologie

 

Das Problem bei Smartwatches ist, dass ständig neue Batterietechnologien entwickelt werden, die mehr Sensoren und eine höhere tragbare Genauigkeit ermöglichen. Die Batterie- und Materialwissenschaften arbeiten an faszinierenden Dingen, die diese Technologie verändern werden. Die Batterien der kommenden Generation sind weitaus effektiver und werden ein viel feineres Monitoring ermöglichen. Es ist fantastisch, dass einige ihrer Smartwatches und Fitnesstracker bis zu zwei Tage lang mit den grundlegenden Mindestaufgaben arbeiten können. Darüber hinaus wird sich die Akkulaufzeit bis 2023 wahrscheinlich verlängern, sodass diese Artikel bei Aktivitäten im Freien länger halten.

 

Pulsoximetrie

 

Wir müssen auch verstehen, wie die Pulsoximetrie jeder aktuellen Smartwatch funktioniert. Bei dieser Rate hilft dieses Gerät medizinischen Experten, Ihre Sauerstoffsättigung besser zu verstehen. Die SpO2-Funktion beinhaltet auch das Tragen einer Uhr am Handgelenk. Dann drückt es Licht durch Ihre Haut und in einen Detektor und analysiert Ihr Blut schnell. Aufgrund der COVID-19-Epidemie ist es derzeit eher nützlich. Das Überwachungstool kann Ihnen auch dabei helfen, festzustellen, ob Sie einen stillen hypoxischen Zustand haben, der durch einen ungewöhnlich niedrigen Sauerstoffgehalt im Körper gekennzeichnet ist, ohne äußere Anzeichen von Atemproblemen. Es ist gut, dass wir dank der Wunder von Wissenschaft und Technologie dieses hilfreiche Gesundheitstool haben.

 

Die Zukunft ist vielversprechend

 

Smartwatches, auch Fitness-Wearables, sind weit über ihre anfänglichen Fähigkeiten hinaus, Ihre Herzfrequenz in einem präzisen Moment zu verfolgen. Softwarealgorithmen wurden erheblich verbessert, um alle Daten zu analysieren, die Ihr Wearable misst, zusätzlich zu neuen Sensoren und Batterietechnologien zur Verfolgung von Gesundheitsparametern. Wearable-Technologie könnte eines Tages eine entscheidende Rolle bei der Früherkennung von Gesundheitsproblemen spielen, da die Genauigkeit stetig zunimmt zunehmend. Wir hoffen, dass Sie dieses Gerät voll ausnutzen und sein Potenzial ausschöpfen können.

 


Neueste: Lebensverändernde Vorteile einer Smart Watch
NÄCHSTE: Gadgets, die jeder Student im Jahr 2022 braucht
Populäre Artikel/span>
Back to top