German

So protokollieren Sie Transformationsdaten in SPSS

443 12/11/2021

In diesem Handbuch zeige ich Ihnen, wie Sie Konvertierungsdaten in SPSS protokollieren (log10)..Ich werde auch beschreiben, wie Konvertierungsdaten mit anderen Basen als10 aufzeichnen können.

Was ist eine Protokolltransformation?

Die Protokolltransformation wird verwendet, wenn Daten stark verzerrt sind.Normalerweise wird die Log -Transformation mit einer Basis von10 durchgeführt, daher der Begriff „

log10

".

Das Verständnis der Protokolltransformation wird am besten mit einem Beispiel gesehen. Let’s say we want to log10 transform the number "

100

".Mit anderen Worten, die Basisnummer (ich.e10 in diesem Fall) zur Macht, welche Zahl für100 benötigt wird?Da10 x10 (i.e.10

2

) equals100, then we can say log10(100) = 2.

Wenn wir ein weiteres Beispiel nutzen, um herauszufinden, wie log10 funktioniert. Since10 x10 x10 (i.e.10

3

) entspricht 1.000, dann können wir Log10 (1.000) = 3 sagen.

Wie log 10 log10) Transformationen in SPSS Transformation in SPSS

Um die Daten in SPSS zu log (log10) Transformation zu machen, befolgen Sie einfach die folgenden Schritte. In this example, I have a variable containing10 numbers called "

Daten

".

1. In SPSS, go to "

Transform > Variable berechnen …

".

2. In the "

Variable berechnen

" window, enter the name of the new variable to be created in the "

Zielvariable

" box, found in the upper-left corner of the window. I suggest calling this "

Log10x

", with X being the name of the original variable. In this example, my variable to be transformed is called "

Daten

", so I am calling the newly transformed variable "

Log10Daten

".

Then in the "

Numerischer Ausdruck

" window, type in "

LG10 (x)

", with X being replaced with the name of the variable to be transformed. So, in this example, I will enter "

LG10(Daten)

".

Then click the "

OK

" button to transform the data.

Die Ausgabe

Eine neue Variable sollte jetzt in Ihrem Datenblatt vorhanden sein.Dies sind die neu transformierten Daten von LOG10.So sieht mein Datenblatt jetzt aus.

So protokollieren Sie Transformationsdaten mit einer anderen Basis in SPSS

Unfortunately, there isn’t a direct function to log transform data with a base other than10 in SPSS.Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies zu tun, indem eine Formel erstellt wird.Ich werde Ihnen jetzt zeigen, wie das geht.

1. Go to the "

Variable berechnen

" window again by selecting "

Transform > Variable berechnen …

".

2.Jetzt ist es Zeit, die Formel zu schreiben. Let’s say I want to log transform a variable with a base of 2 (instead of10).

To do this, I will enter "

LN(Daten)/LN(2)

" into the "

Numerischer Ausdruck

" window. Obviously, replace "

Daten

" with the name of the variable to be transformed. Also, replace the "

2

" with the base of any other number that you want to log transform with.

Also, don’t forget to fill in the "

Zielvariable

" box with the name of the new variable that will be created. In this example, I am calling the variable "

Log2Daten

".

Finally, click the "

OK

" button to transform the data.

Fazit

In diesem Artikel habe ich schrittweise erklärt, wie man Transformationsdaten in SPSS protokolliert. Usually, this is performed with the base10, using the function "

LG10 ()

". However, other bases can be used in the log transformation by using the formula "

Ln ()/ln (Basis)

", where the base can be replaced with the desired number.

SPSS -Version verwendet:

25

Neueste: SPSS -Tutorial
NÄCHSTE: So speichern Sie einfach Videos vor Reddit
Populäre Artikel/span>
Back to top