German

So führen Sie das Google Chrome -Betriebssystem aus Ihrem USB -Laufwerk aus

419 02/10/2021

Zusammenfassung:

Obwohl das Chrome -Betriebssystem von Google für PC entworfen wurde, ist es nicht nur auf dem Desktop verfügbar.Tatsächlich können Sie das Google Chrome -Betriebssystem auf andere Weise ausführen, z. B. aus einem USB -Laufwerk.Der folgende Inhalt zeigt, wie Sie das Betriebssystem aus dem externen Laufwerk ausführen und wie Sie unterscheiden, ob dieses Betriebssystem für Sie geeignet ist.

Als von Google entworfenes Betriebssystem wird das Chrome -Betriebssystem auf der Grundlage des Linux -Kernels hergestellt.Der Google Chrome -Webbrowser wird als Hauptbenutzeroberfläche im Chrome -Betriebssystem verwendet.Angekündigt im Juli 2009, die, die

Google Chrome OS

wird hauptsächlich zur Unterstützung und Ausführung von Webanwendungen verwendet.

Insgesamt ist Google Chromebook nicht die einzige Möglichkeit, unter Google OS zu arbeiten.Im nächsten Teil dieses Artikels werde ich Sie mit Hilfe eines USB -Laufwerks durch den Weg zum Desktop -Betriebssystem von Google führen.Und danach zeige ich Ihnen, wie Sie feststellen können, ob das Chrome -Betriebssystem für Sie geeignet ist.

Führen Sie Google Chrome OS von einem USB -Laufwerk aus

Dinge, die Sie vorbereiten müssen:

Ein voll funktionsfähiges Computersystem

Ein USB -Laufwerk mit einer Kapazität von mehr als 4 GB

Ein Reißverschluss-File-Extraktor (7-Zip für Windows, Keka für Mac OS, P7zip für Linux)

Ein bildgebendes Brennprogramm (Radierer oder andere Optionen)

Notiz:

Sie müssen sicherstellen, dass der USB -Port des Computers gut funktioniert.

7 Schritte zum Ausführen von Googles Desktop -Betriebssystem aus einem USB

Laden Sie das neueste Chromium -OS -Bild herunter.

Extrahieren Sie die Reißverschluss -Bilddatei, die Sie heruntergeladen haben.

Schließen Sie ein USB -Laufwerk mit dem Computer an und formatieren Sie es mit FAT32.

Holen Sie sich ein Bildverbrennungsprogramm für die Installation von Chrome -Betriebssystemen.

Verwenden Sie die Software, um das Betriebssystembild auf dem USB -Laufwerk zu installieren.

Anfangen Sie den Computer neu, um BIOS einzugeben und das Boot -Gerät auszuwählen.

Anfangen Sie in Chrome OS über das USB -Laufwerk.

Schritt 1: Laden Sie das Chrome -Betriebssystem auf USB herunter

Um Chrome OS von USB auszuführen, müssen Sie das System zuerst auf Ihr USB -Laufwerk herunterladen.Bitte

Laden Sie das neueste Betriebssystembild herunter

Aus einer alternativen Quelle (Arnold, die Fledermaus ist eine gute Wahl).Da Google keinen offiziellen Chromium -Betriebssystembuild anbietet.

Schritt 2: Chrome OS extrahieren

Die heruntergeladene Betriebssystem-Bilddatei wird im Reißverschlussformat gehalten, sodass Sie die Datei mit einem Reißverschluss-Datei-Extraktor extrahieren müssen, den Sie vorbereitet haben.Danach können Sie es verwenden.

Schritt

3: Format USB to FAT32

Bitte schließen Sie Ihr USB -Laufwerk an den Computer an und formatieren Sie es dann als FAT32 in Windows: Öffnen Sie

Dateimanager

-> right click on your USB drive -> select

Format

-> choose

FAT32

as the file system -> click

Anfang

.

Für Mac-Benutzer kann das integrierte Datenträgerdienstprogramm ihnen helfen, das USB-Laufwerk als FAT32 zu formatieren.Wenn Sie jedoch feststellen, dass es in Mac als "MS-DOS-Fett" bezeichnet wird, ist es dasselbe.Bitte machen Sie sich keine Sorgen.

Schritt 4: Prepare an Image Burning Program

Sie müssen ein Bildverbrennungsprogramm für die Installation von Chrome -Betriebssystemen erhalten.Es gibt viele solcher Werkzeuge, Etcheder ist eine gute Wahl für seine gute Kompatibilität.Es funktioniert genauso unter Windows, Mac und Linux.

Schritt 5: Install the Chrome OS Image

Bitte beginnen Sie mit der Installation des Betriebssystembilds, das Sie in Schritt 1 auf dem formatierten externen USB -Laufwerk mithilfe der von Ihnen vorbereiteten Bildverbrennungssoftware erhalten haben.

Tipp:

Was ist, wenn das USB -Laufwerk wichtige Daten enthält und Sie dies erst nach dem Verbrennen des Bildes erkennen?Sie müssen wollen

Daten aus dem kaputten USB -Laufwerk wiederherstellen

.Eigentlich ist es möglich!

Schritt 6: Change Boot Order

Bitte starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie die entsprechende Taste nach

Geben Sie BIOS ein

.Anschließend müssen Sie das USB -Laufwerk mit Betriebssystembild als erstes Boot -Gerät auswählen.Danach beenden und speichern Sie Änderungen.

Schritt 7: Boot Chrome OS from USB

Bitte lassen Sie den Computer automatisch beginnen.Jetzt können Sie das Chrome -Betriebssystem eingeben und den ganzen Ruhm sofort erleben.

Diese Methode eignet sich für Windows, Mac OS und Linux -Benutzer.Und Sie müssen nicht Ihr aktuelles Betriebssystem überschreiben.

So entscheiden Sie, ob Chrome OS für Sie geeignet ist

Bevor Sie sich für die Installation von Chrome OS installieren lassen, sollten Sie sich 4 Fragen stellen, um herauszufinden, ob es eine gute Wahl für Sie ist.

Sind Sie es gewohnt, einen Großteil Ihrer Zeit mit den Web- und Web-zentrierten Diensten zu verbringen?

Können Web-zentrierte (und/oder Android-App) Äquivalente die meisten Dinge tun, die Sie auf einem Computer tun müssen?

Gibt es ein bestimmtes lokales Programm, das Sie benötigen?

Können Sie nur eine Woche oder eine längere Zeit im Chrome -Browser auf Ihrem Computer leben?

p>

Neueste: So überprüfen Sie das ursprüngliche iPhone (iOS 12 enthalten)
NÄCHSTE: Wie richte ich Software -RAID in Windows Server ein?
Populäre Artikel/span>
Back to top