German

Wie richte ich Software -RAID in Windows Server ein?

548 02/10/2021

Über Software -Raid

RAID ist eine Technologie, mit der ein Volumen (Partition) zusammen mit dem Raum auf den mehreren Festplatten verwendet wird. Auf diese Weise können die Nutzung und die Systemleistung von Disk verbessert werden.Es gibt eine Vielzahl verschiedener Arten und Implementierungen von RAID, jeweils eigene Vor- und Nachteile.In der IT -Welt tritt Hardwarefehler nicht häufig auf, aber im Fall kann der laufende Server große Mengen wichtiger Daten verlieren.Wie schütze ich Serverdaten?Viele Benutzer verwenden RAID, um das Risiko von Hardwarefehlern zu bewältigen.Normalerweise werden Überfall 1 und Überfall 5 häufig verwendet, um das Risikoproblem der Serverdatenspeicherung zu lösen.

Hardware -RAID kann implementiert werden, indem hohe Hardwareanforderungen in Form von speziellen Festplattencontrollern erforderlich sind, aber auch Computer -Motherboard -Support benötigen.Dies bedeutet, dass es hohe Kosten erfordert, Hardware -RAID einzurichten.Software RAID wird vom Betriebssystem, das vom OS -Kernel -Modul implementiert wird, gut unterstützt und keine außergewöhnliche Hardware erforderlich.Dies ist die beste Wahl für gemeinsame persönliche Benutzer und Serverbenutzer.Normalerweise können Windows Professional Edition und Windows Server Edition -Systeme dies unterstützen.Es ist ein Trend, und Sie können eine Software -RAID über flexibel einrichten

Windows Disk Manager

.

Wie man s einrichtet s

Software Überfall 1

Schritt für Schritt?

Überfall 1 wird normalerweise als Spiegelung implementiert, ist ein fehlertolerantes Volumen, das Daten auf zwei verschiedenen physischen Scheiben dupliziert. SSoftware Überfall 1 is supported on dynamic disks and provides data redundancy by using two identical copies (mirrors) of the volume.Wenn eines der Antriebsantrieb fehlschlägt, funktioniert der andere weiterhin als einzelnes Laufwerk, bis das fehlgeschlagene Laufwerk ersetzt wird.Konzeptionell einfach ist Überfall 1 für diejenigen, die eine Fehlertoleranz benötigen und keine erstklassige Leseleistung benötigen.

Mit Ausnahme von Windows 2000 Professional, XP und Vista können Sie Überfall 1 -Konfiguration auf Server 2000/2003/2008/2011/2012 und Windows 7/8 Ultimate Edition erreichen.Sie können jedoch einen Computer verwenden, auf dem XP Professional ausgeführt wird, um gespiegelte Volumes auf Remote -Computern auf dem Windows 2000 -Server, Windows 2000 Advanced Server oder Windows 2008 Datacenter Server oder den äquivalenten Versionen von Windows Server 2003 einzurichten.

Gleichzeitig basiert die Implementierung von Software RAID1 auf zwei dynamischen Festplatten.Man speichert die verwendeten Daten, und ein anderer behält eine Kopie des vorherigen.Wenn Ihre Festplatten nicht dynamisch sind, sehen Sie sich bitte an

"In Bezug auf die grundlegende Festplatte konvertieren Sie auf dynamische Festplatten"

für mehr Informationen.Um Software -RAID einzurichten, tun Sie dies folgendermaßen:

1.Open Server Disk Management.Rig

ht-click one of the volumes on the dynamic disk and select the "Add Mirror".

2.Öffnen Sie dann ein Fenster.Bitte kriechen Sie eine weitere dynamische Festplatte und klicken Sie auf "Mirror hinzufügen" -Baste:

3.Nach dem Abschluss sehen Sie den folgenden Bildschirm.

In sSoftware Überfall 1, due to some reasons, you may need to

Konvertieren Sie die dynamische Festplatte zurück in Basic -Festplatten

.Um die dynamische Festplatte in Basic im Server -Datenträgermanager zurückzuwandeln, müssen Sie alle vorhandenen Partitionen vor der Konvertierung löschen.Um die Konvertierung durchzuführen, ohne Partitionen zu entfernen oder Daten zu verlieren, können Sie die ausprobieren

Dynamischer Festplattenwandler

von Aomei Partition Assistant Server.

Kostenlose Demo herunterladen

Gewinn 2019/2016/2012/2008

Sicherer Download

Wie man s einrichtet s

Software Überfall 5

?

A sSoftware Überfall 5 requires three disks at least; it not only can enhance the efficiency of the disk but also provide the best fault-tolerant.Ein Überfall 5 ist ein fehlertolerantes Volumen, bei dem die Daten über ein Array von drei oder mehr Scheiben gestreift werden.Parität (ein berechneter Wert, der zum Rekonstruktion von Daten nach einem Fehler verwendet werden kann) wird ebenfalls über das Festplattenarray gestreift.Wenn eine physische Festplatte fehlschlägt, kann der Teil des Überfall 5, der sich auf dieser fehlgeschlagenen Scheibe befand.

Das Folgende ist, wie man Software RAID5 eingerichtet hat.

1.Right-click the unallocated space and choose “New RAID-5 Volume”.

2.Klicken Sie dann im Pop-out "New RAID-5 Volume Assistent" auf "Weiter"..

3.Wählen Sie dann die Festplatten aus, die Sie zum Erstellen von RAID-5-Volumes verwenden möchten, und klicken Sie auf "Weiter".Mindestens 3 Festplatten sind erforderlich.

4.Jetzt können Sie dem Überfall 5 -Volumen einen Laufwerksbuchstaben zuweisen und die Lautstärke formatieren und auf "Weiter" klicken..

5.Klicken Sie schließlich auf "Finish".

Die folgende Tabelle beschreibt den Support -Fall von Software -RAID in jedem Windows.

Betriebssystem

RAID 0

Überfall 1

Überfall 5

Windows 9x/ich, dos

Windows 2000 Professional

Windows 2000 Server

Windows 2000 Advanced Server

Windows XP Home

Windows XP Professional

Windows Server 2003 Standard

Windows Server 2003 Enterprise

Windows Vista Ultimate

Windows 2008 Server

Windows 2008 Webserver

Windows 7/8 Ultimate

Neueste: So führen Sie das Google Chrome -Betriebssystem aus Ihrem USB -Laufwerk aus
NÄCHSTE: Führen Sie Ubuntu 20.04 vom USB -Stick - Linux -Hinweis aus
Populäre Artikel/span>
Back to top